GPS-Uhren für Sportler BDS_SHOW_ATTRIBUTES_DIGITAL

Exklusiver CHIP Guide - PDF-Download

mit 36 Seiten: GPS-Uhren für Sportler im Test! Im großen CHIP-Vergleich: Die 15 besten Fitness-Gadgets für Läufer.

Inhaltsverzeichnis:

In diesem E-Paper finden Sie sorgfältig ausgewählte Artikel aus dem Archiv der CHIP-Redaktion. Weitere E-Papers sowie in den Texten erwähnte Heft-DVDs finden Sie hier im CHIP Kiosk.

GPS-Uhren zum Laufen im Vergleich
Sie finden GPS-Signale in Sekunden, synchronisieren im Hintergrund mit Apps und überwachen die Zeit vor und nach dem Training. CHIP hat 15 GPS-Uhren im Test ins Rennen geschickt
Polar V800: Bestes Komplettpaket
Die V800 ist das aktuelle Polar-Flaggschiff und bringt ein Highlight mit, das sonst keine GPS-Uhr im Test zu bieten hat
Garmin Fenix 2: Ausstattungswunder
Die Garmin Fenix 2 ist das Ausstattungswunder im Test. Keine andere Uhr bietet derart viele Komponenten unter der Haube
TomTom Runner Cardio: Die Schnelle
Mit der ersten eigenen GPS-Uhr landet TomTom gleich einen Volltreffer. Die Runner Cardio holt sich die GPS-Verbindung so schnell auf den Schirm wie keine andere Uhr im Test
Garmin Forerunner 620: Der Sportler
Die Garmin Forerunner 620 landet auf dem undankbaren vierten Platz im Vergleichstest der GPS-Uhren, die hauseigene Fenix 2 zieht am Sport-Flaggschiff vorbei.
Suunto Ambit 2/2S: Gute Wahl für Triathleten
Die Suunto Ambit 2/2S bietet im Test alle Funktionen der Ambit plus die Erweiterung mit Apps. Dazu gibt es aber noch die Multisport-Unterstützung, womit diese Uhr vor allem auf Triathleten und Outdoor-Sportler abzielt.
Suunto Ambit: Auslaufmodell mit Sparmöglichkeiten
Die Suunto Ambit ist ein Auslaufmodell. Schnäppchenjäger können sich die Ambit-Modelle ruhig sichern, denn sie spielt in der Liga der Garmin Fenix.
Garmin Fenix: Dauerläufer für Bergbegeisterte
Die Garmin Fenix ist mit 82 Gramm eine der schwersten Uhren in unserem Test und landet auf Platz 7, obwohl auch der offizielle Nachfolger schon da ist. Dafür gibt‘s Ausstattung satt.
Garmin Forerunner 610: Professioneller Wegbegleiter
Garmins Forerunner 610 ist nicht die aktuellste GPS-Uhr des Herstellers, aber immer noch eine gute Wahl. Sie packt viel solide Technik inklusive Touch-Display in ein kompaktes Gehäuse.
Polar RC3 GPS: Für Pulsfans
Die Polar RC3 GPS schafft es noch unter die besten zehn GPS-Uhren im Test und steht ganz im Schatten der Polar V800. Doch auch die RC3 hat ihre Qualitäten.
Nike+ Sportwatch GPS: GPS-Uhr für Markenfans
Nike bietet mit der Sportwatch GPS im Test einen optischen Hingucker. Ihr großes Display und die einfach gehaltene Bedienung gefallen. Die Pflichtbindung an die Nike-Community bei der Trainingsanalyse trübt den guten ersten Eindruck.  
Timex Ironman Run Trainer GPS: Die bessere Timex
Die wasserdichte Timex Ironman Run Trainer GPS zeigt sich in unserem Test mit ihrer Pulsmessung gut aufgestellt. Allerdings fehlt eine richtige Trainingsbewertung und eine Multisport-Unterstützung, womit die Run Trainer für Triathlon-Training ungeeignet ist.
Garmin Forerunner 10: Federgewicht mit Schwächen
Die Garmin Forerunner 10 ist die kleinste und leichteste GPS-Uhr in unserem Test. Wer sich am höheren Gewicht der anderen Geräte beim Laufen stört, ist mit dieser Uhr gut beraten.
Adidas miCoach Smart Run: Die Überladene
Die Adidas miCoach Smart Run ist ein echter Hingucker, das Datenblatt lässt kaum Wünsche offen. Im Test stellt sich aber schnell Enttäuschung ein, denn die vielen Funktionen überladen die GPS-Uhr hoffnungslos, die Akkulaufzeit zudem unterirdisch.
Ultrasport Navrun 500: Günstiger Einstieg in die Lauf-Welt
Die Ultrasport Navrun ist im Test mit unter 100 Euro die günstigste Uhr mit Pulsmessung. Allerdings offenbart sie Schwächen beim GPS-Empfang und bei der Akkulaufzeit.

Preis: 4,49 €*

CHIP Kiosk
* inkl. MwSt., bei Produkten zzgl. Versandkosten.
chip-kiosk.de wird mit 4,60 von5 Sternen bewertet.989 Kundenbewertungen bei Trusted Shops